Querflöte und Klavier




Ihr spielt Gitarre, Klavier o.a? Hier könnt ihr euch darüber unterhalten!

Moderator: La musicienne

Querflöte und Klavier

Beitragvon Jenny » 20.05.2007, 19:45

Spielt ihr auch manchmal mit einem Pianist zusammen
Wie klappt das bei euch?
Und was für Stücke spielt ihr?
-_-> SINE MUSICA, NULLA VITA! <-_-

-_-> Jenny <-_-
Benutzeravatar
Jenny
 
Beiträge: 66
Registriert: 03.01.2007, 01:33
Wohnort: Schwabenland

von Anzeige » 20.05.2007, 19:45

Anzeige
 

Beitragvon Miho » 20.05.2007, 22:55

Schon ganz oft. Sonaten, auch mal ein Konzert, alles mögliche. Bei Vorspielen (1mal pro Halbjahr) spiele ich entweder ein Stück mit Klavier oder ein Duett mit meiner Lehrerin.
Miho
 
Beiträge: 152
Registriert: 02.01.2007, 16:45

Beitragvon honey » 22.05.2007, 17:47

super oft...Ich habe inzwischen fast nur Stücke für Klavier und Flöte, weil das bei mir einfach besser klingt ;)
Benutzeravatar
honey
 
Beiträge: 18
Registriert: 19.05.2007, 12:31
Wohnort: Koblenz

Beitragvon Christina » 23.05.2007, 09:31

Ich muss jetzt für eine Prüfung ein Solostück mit Klavierbegleitung spielen. Habe sonst leider keine Gelegenheit dazu, weil mir im Alltag der passende Pianist fehlt :( . Aber es gibt viele Noten mit Klavierbwegleitung auf CD, das finde ich einen ganz guten Ersatz, wenn ich nur so für mich selber spielen will.
Benutzeravatar
Christina
 
Beiträge: 1797
Registriert: 01.04.2007, 14:09

Beitragvon Jenny » 29.05.2007, 14:48

Super ;-) Habt ihr mir ein paar Literaturangaben, damit ich mir diese Stücke auch besorgen kann?
Oder kennt ihr vielleicht besonders schöne Stücke?
-_-> SINE MUSICA, NULLA VITA! <-_-

-_-> Jenny <-_-
Benutzeravatar
Jenny
 
Beiträge: 66
Registriert: 03.01.2007, 01:33
Wohnort: Schwabenland

Beitragvon Miho » 02.07.2007, 19:40

Genaue Angaben kann ich dir leider nicht geben. Vllt einfach mal im Notengeschäft fragen.
Im Internet findest du zB unter http://www.notenbuch.de auch hefte mit begleit CD. Einfach mal durchstöbern.

LG Miho
Miho
 
Beiträge: 152
Registriert: 02.01.2007, 16:45

Re: Querflöte und Klavier

Beitragvon Shirin » 29.06.2008, 15:31

Hier kann ich auch ein bisschen was beisteuern.
Ich begleite manchmal zu besonderen Anlässen Chöre bei uns im Ort mit der Querflöte (mit was denn sonst?*). Dabei unterstützt mich ein sehr guter Klavier- und Orgelspieler (und auch meine beste Freundin spielt Klavier und Orgel). Auf jeden Fall finde ich, dass diese zwei Instrumente wirklich super zusammenpassen. Ab und zu spielt auch noch jemand mit der Geige mit, was sich ebenfalls toll anhört. Ich finde die Querflöte ist überhaupt ein super Instrument, um mit anderen Instrumenten zu harmonieren.
Liebe Grüße
Shirin
Shirin
 
Beiträge: 31
Registriert: 25.06.2008, 22:17

Re: Querflöte und Klavier

Beitragvon Picci » 01.07.2008, 20:09

Shirin hat geschrieben:Ich finde die Querflöte ist überhaupt ein super Instrument, um mit anderen Instrumenten zu harmonieren.


Stimmt :D Ich hatte schon zweimal das Vergnügen, mit Orgelbegleitung in einer Kirche zu spielen. Das war auch sehr schön. Eine Freundin von mir spielt Klarinette, wir spielen auch hin und wieder was zusammen. Ich schreib die Noten dann für sie um, und dann können wir ganz tolle Duette (Duelle :wink: ) spielen :D
Benutzeravatar
Picci
 
Beiträge: 485
Registriert: 17.02.2007, 17:44
Wohnort: Dörnberg

Re: Querflöte und Klavier

Beitragvon Tanja » 21.07.2009, 17:46

Eine Freundin von mir spielt Klavier und wir haben uns vorgenommen, in nächster Zeit mal ein paar gemeinsame Projekte zu starten. :D
Als erstes wollen wir "The River flows in you" von Yiruma gemeinsam spielen (eigentlich ein reines Klavierstück, aber mit klarer Melodiestimme, die ich dann übernehmen werde). Dann würde ich auch gerne die Meditation von Massenet mal in Angriff nehmen...
Mal schauen, wie weit wir kommen. :wink:
Altus 1107 / Altflöte Jupiter 600
Benutzeravatar
Tanja
 
Beiträge: 356
Registriert: 29.04.2009, 19:51

Re: Querflöte und Klavier

Beitragvon La musicienne » 22.07.2009, 14:36

Ich hab auch schon oft mit Pianisten zusammen gespielt, entweder bei JuMu oder bei Vorspielen in der Musikschule oder Schule. Oder einfach so zum Spaß mit einer Freundin. In dem Fall machen wir es auch so, dass ich die Melodiestimme von einem schönen Klavierstück übernehm^^
Natürlich klingt es mit Klavier immer besser, ich hab schon gar keine Lust mehr ohne Klavierbegleitung vorzuspielen (mach ich auch nur wenn ich wirklich ein Stück spiele, was nur für Flöte solo geschrieben ist)
La musique est la vie!
Benutzeravatar
La musicienne
 
Beiträge: 1371
Registriert: 03.09.2008, 16:32



Ähnliche Beiträge

Flöte und Klavier
Forum: Notensuche
Autor: Julia
Antworten: 2
Stücke für 3 Flöten und Klavier
Forum: Literatur
Autor: cookies
Antworten: 1
Klavier und Querflöte
Forum: Notensuche
Autor: Anna-BelaFarinRod
Antworten: 2
Duo Flöte/Klavier
Forum: Literatur
Autor: La musicienne
Antworten: 17
Stimmen Flöte/Klavier
Forum: Querflöte im allgemeinen..
Autor: La musicienne
Antworten: 8

TAGS

Zurück zu Andere Instrumente

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron