Sentimentale by Claude Bolling




Ihr habt selbst was aufgenommen? Bitte lasst es uns hören

Moderator: La musicienne

Sentimentale by Claude Bolling

Beitragvon Sheepy_Hollow » 06.05.2021, 19:18

Heute wollte ich ein neues Stück spielen, deshalb die Temporeduzierung:

https://youtu.be/nOLloi4GBSA

LG an alle :-)
“Faux comme une flûte” est un proverbe musical dès longtemps établi. “Je connais quelque chose de plus faux qu’une flûte, disait Mozart. – C’est? – Deux flûtes.”
Benutzeravatar
Sheepy_Hollow
 
Beiträge: 360
Registriert: 03.06.2012, 18:49
Wohnort: München

von Anzeige » 06.05.2021, 19:18

Anzeige
 

Re: Sentimentale by Claude Bolling

Beitragvon joy » 10.05.2021, 14:12

Das würde bei mir selbst nach längerem Üben noch nicht so klingen.
Benutzeravatar
joy
 
Beiträge: 216
Registriert: 14.03.2015, 15:13

Re: Sentimentale by Claude Bolling

Beitragvon Altepic » 26.06.2021, 00:12

Hallo Sheepy,
... du hast fast 60€ in die Noten investiert. Das kann man meines Wissens nicht downloaden!
... schön gespielt!!!! ... es fehlt ein wenig Hall bei der Aufnahme :D
Ich liebe die Suite von Bolling! Das Problem ist, das mal wirklich live zu spielen..
erstens... Schlagzeuger finden ...
Ginge auch ohne Bass...
Dann hat man klassische Musiker, die das nicht spielen wollen oder nicht können, obwohl ja alle Noten ausgeschrieben sind..
Die Jazzmusiker wollen es nicht spielen, weil sie da so viele Noten lesen müssen... und nicht improvisieren können...
Kennt Ihr das Problem?
Mit etwas Geduld finde ich da noch eine Lösung.!!


Einfach geiles Stück

Wurde auch durch die Aufnahme von Jean Pierre Rampal in der klassischen Musik "geadelt"
Altepic
 
Beiträge: 350
Registriert: 04.05.2015, 17:40
Wohnort: Bollendorf / Eifel


TAGS

Zurück zu Eigene Aufnahmen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron