2 Flöten Gleichzeitig gespielt




Lustige Videos, Bilder uvm...

Moderator: La musicienne

2 Flöten Gleichzeitig gespielt

Beitragvon fluteguru » 22.06.2014, 11:52

Hallo zusammen ich poste hier mal mein erstes Video vielleicht gefällt es euch ja?

http://www.youtube.com/watch?v=w-BiNsOz4ak


Liebe Grüße
Jens
fluteguru
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.11.2012, 01:01

von Anzeige » 22.06.2014, 11:52

Anzeige
 

Re: 2 Flöten Gleichzeitig gespielt

Beitragvon Sheepy_Hollow » 22.06.2014, 20:02

Sehr lustig Jens =)

Ich will mehr hören :D
“Faux comme une flûte” est un proverbe musical dès longtemps établi. “Je connais quelque chose de plus faux qu’une flûte, disait Mozart. – C’est? – Deux flûtes.”
Benutzeravatar
Sheepy_Hollow
 
Beiträge: 312
Registriert: 03.06.2012, 17:49
Wohnort: München

Re: 2 Flöten Gleichzeitig gespielt

Beitragvon Fluta » 30.06.2014, 11:24

Ich bin beeindruckt :D :D !!!
Benutzeravatar
Fluta
 
Beiträge: 10
Registriert: 11.06.2014, 11:30

Re: 2 Flöten Gleichzeitig gespielt

Beitragvon Fluta » 30.06.2014, 11:27

http://www.youtube.com/watch?v=0Osk2ul21qE

Das ist auch ne gute Leistung :) Wenn auch ohne Flöte...
Benutzeravatar
Fluta
 
Beiträge: 10
Registriert: 11.06.2014, 11:30

Re: 2 Flöten Gleichzeitig gespielt

Beitragvon Altetröte » 30.06.2014, 13:59

Ich habe auch etwas gefunden, aber das ist eigentlich gar nicht lustig, sondern eher ein Beispiel dafür, wie man ein Stück kaputtmacht
Ich als Ausführende hätte es wahrscheinlich gar nicht zu Ende gespielt...

http://www.youtube.com/watch?v=xi4T6sCHCXw
"Ihr wisset, dass ich die blasenden Instrumentalisten nicht leiden kann, denn sie blasen alle falsch"

Alessandro Scarlatti (zu Johann Joachim Quantz)

Pearl Silberflöte 765 RE Quantz - Mehnert Flöte
Benutzeravatar
Altetröte
 
Beiträge: 1281
Registriert: 18.06.2009, 12:48

Re: 2 Flöten Gleichzeitig gespielt

Beitragvon tityre » 30.06.2014, 16:20

Na ja, weder die Besetzung, noch das Stück scheinen mir für dieses Publikum geeignet. Da kann ich auch gleich Hindemith im Bierzelt spielen.

Vielleicht brauchten sie einfach Auftrittspraxis und dann ist es vielleicht ganz entspannend, wenn man weiß, dass keiner richtig hinhört. Außerdem lernt man so mit Störungen umzugehen. :mrgreen:
Benutzeravatar
tityre
 
Beiträge: 1059
Registriert: 30.08.2009, 16:14
Wohnort: Rheinland

Re: 2 Flöten Gleichzeitig gespielt

Beitragvon Altetröte » 30.06.2014, 19:04

Ja, das stimmt wohl, aber immerhin haben sie durchgehalten. Am schlimmsten fand ich das Klatschen bei jeder etwas längeren Pause, so nach dem Motto "Gott sei Dank, endlich fertig"
"Ihr wisset, dass ich die blasenden Instrumentalisten nicht leiden kann, denn sie blasen alle falsch"

Alessandro Scarlatti (zu Johann Joachim Quantz)

Pearl Silberflöte 765 RE Quantz - Mehnert Flöte
Benutzeravatar
Altetröte
 
Beiträge: 1281
Registriert: 18.06.2009, 12:48

Re: 2 Flöten Gleichzeitig gespielt

Beitragvon tityre » 30.06.2014, 20:32

Sie hätten besser was zum Mitklatschen spielen sollen. :mrgreen:
Benutzeravatar
tityre
 
Beiträge: 1059
Registriert: 30.08.2009, 16:14
Wohnort: Rheinland

Falsches Publikum!

Beitragvon GrandFunk » 16.08.2014, 19:33

Ich glaube, das Publikum war schlicht überfordert.
Da hätten die zwei nach einem Szenenapplaus das Stück beenden können...und dann was zum mitklatschen,
oder vielleicht nen deutschen Schlager zum abgewöhnen.
GrandFunk
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.08.2014, 16:13
Wohnort: VG Cochem



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Fun, Fun, Fun

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron