"Querflöte" mal anders ;)




Attraktive Links, euer Orchester, Tipps u. Tricks für Querflöten, Videos uvm.

Moderator: La musicienne

"Querflöte" mal anders ;)

Beitragvon *klara* » 18.10.2008, 13:05

Ich hab sowas noch nie gesehn :shock: ihr?

http://www.youtube.com/watch?v=vtr8VN1Mces

=D

lg
Klara
Nicht jedes Ende ist ein Ziel.
Das Ende der Melodie ist nicht deren Ziel,
Aber trotzdem:
Hat die Melodie nicht ihr Ende erreicht,
So hat sie auch ihr Ziel nicht erreicht.
Ein Gleichnis.
(Friedrich Nietzsche)
Benutzeravatar
*klara*
 
Beiträge: 714
Registriert: 17.04.2008, 19:02
Wohnort: BW

von Anzeige » 18.10.2008, 13:05

Anzeige
 

Re: "Querflöte" mal anders ;)

Beitragvon La musicienne » 18.10.2008, 15:22

Ne, also so was hab ich auch noch nie gesehen...ist ja witzig...
Naja also ich find schon ne Querflöte muss quer gespielt werden, wie der Name schon sagt, sonst ist es eben keine richtige Querflöte :lol: !
Wie nennt sich so eine Art von Flöte dann??

lg La musicienne
La musique est la vie!
Benutzeravatar
La musicienne
 
Beiträge: 1371
Registriert: 03.09.2008, 16:32

Re: "Querflöte" mal anders ;)

Beitragvon sabros » 18.10.2008, 16:05

doch- hab ich schonmal gesehen. ich glaube für leute mit nacken- oder rückenproblemen kann so etwas eine echte alternative sein...
lieber ungewöhnlich "quer"flöte spielen als gar nicht mehr!
Musik ist meine Droge!
Benutzeravatar
sabros
 
Beiträge: 30
Registriert: 21.09.2008, 19:24
Wohnort: nähe köln

Re: "Querflöte" mal anders ;)

Beitragvon Christina » 18.10.2008, 16:48

Genau, daher kenne ich das auch. Habe ich zwar noch nicht wirklich "live" gesehen, aber schon an verschiedenen Stelle gelesen. Es lassen sich wohl auch Flötisten mit Rückenproblemen teilweise ihre Flöte extra in dieser Form umbauen. Sieht zwar etwas gewöhnungsbedürftig aus, aber bevor man aus gesundheitlichen Gründen überhaupt nicht mehr spielen kann, würde ich das auf jeden Fall vorziehen!
Benutzeravatar
Christina
 
Beiträge: 1797
Registriert: 01.04.2007, 14:09

Re: "Querflöte" mal anders ;)

Beitragvon Hanna » 22.10.2008, 23:59

wow! Das ist wirklich klasse! Wusste ich auch noch nicht, dass es so etwas gibt :D
Naja...man lernt nie aus...vor allem nicht in diesem Forum :D
Aus einer Instrumentationslehre für strebsame Komponisten:
Die Flöte, die hat viele Klappen,
Es gilt, die rechte zu ertappen;
Denn - hast die falsche du ergriffen,
Hast du dich selber ausgepfiffen.
Benutzeravatar
Hanna
 
Beiträge: 249
Registriert: 06.07.2008, 17:19
Wohnort: Kiel, Schleswig-Holstein

Re: "Querflöte" mal anders ;)

Beitragvon doc » 23.10.2008, 11:43

Na ja, technisch-systematisch bleibt es schon eine Querflöte, denn die Luft im Rohr wird weiterhin von der Seite (travers) angeregt.
Das ist wohl auch ein wichtiges akustisches Detail, wenn ich die Erläuterungen zu dem Kopfstück richtig verstanden habe.
-- Liebe Grüße aus der Stadt mit dem riesigen Bahnhofskappellschen.
Benutzeravatar
doc
 
Beiträge: 213
Registriert: 19.09.2008, 13:38

Re: "Querflöte" mal anders ;)

Beitragvon *klara* » 23.10.2008, 12:28

ähm :shock: 'tschuldigung für das off topic, aber ich hab grade gesehn, dass das thema zweimal da ist :shock: Tut mir Leid das war nicht mit Absicht :oops:
Könnte man die Beiträge des einen nicht in den anderen verschieben und dann das "leere" Thema löschen? Tut mir leid für die Umstände :oops:
Nicht jedes Ende ist ein Ziel.
Das Ende der Melodie ist nicht deren Ziel,
Aber trotzdem:
Hat die Melodie nicht ihr Ende erreicht,
So hat sie auch ihr Ziel nicht erreicht.
Ein Gleichnis.
(Friedrich Nietzsche)
Benutzeravatar
*klara*
 
Beiträge: 714
Registriert: 17.04.2008, 19:02
Wohnort: BW

Re: "Querflöte" mal anders ;)

Beitragvon Christina » 23.10.2008, 12:48

Kein Problem, kann doch mal vorkommen. Ich habe roadtrip deswegen schon Bescheid gesagt, ist in Arbeit.
Benutzeravatar
Christina
 
Beiträge: 1797
Registriert: 01.04.2007, 14:09



Ähnliche Beiträge

kennt ihr "bo pep"
Forum: Querflöte im allgemeinen..
Autor: Flöti
Antworten: 8
Workshop "Das Üben üben" am 23.2.19 in Wiesbaden
Forum: Ank. und News
Autor: Bansuri
Antworten: 0
Flötenansatz zu "fest" wegen Piccolo?
Forum: Der Ansatz
Autor: Christina
Antworten: 8
Workshop "Die bipolaren Atemlehre" am 16.1.16 in Aachen
Forum: Ank. und News
Autor: Bansuri
Antworten: 0
...noch 'n "hallo"...
Forum: Das bin ich..
Autor: Da Capo
Antworten: 3

TAGS

Zurück zu LinkList

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron