Anspruchsvolles Technik Heft gesucht




Welche Qf-Schulen empfehlt ihr Neulingen/Fortgeschrittenen? Gibt es einzelnen Etüden aus Schulen die vlt. sehr gut sind?...

Moderator: Muri

Anspruchsvolles Technik Heft gesucht

Beitragvon Flötchen » 03.04.2014, 21:07

Hallo ihr Lieben! =)

Ich suche ein sehr anspruchsvolles Technik Heft, welches alle möglichen Arten von Dreiklängen, Terzen etc. in allen Tonarten beinhaltet.
Diese sollten aber bestenfalls einzeln ausgeschrieben sein, sprich nicht nur die Vorzeichen als Angabe...

Danke und liebe Grüße,
Flötchen
Flötchen
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.11.2013, 12:59

von Anzeige » 03.04.2014, 21:07

Anzeige
 

Re: Anspruchsvolles Technik Heft gesucht

Beitragvon Altetröte » 04.04.2014, 11:25

Moyse Gammes et Arpèges oder De la Sonorité

Ausgeschrieben und sehr anspruchsvoll ist ein Widerspruch in sich und wird von den genannten Heften nicht erfüllt, zumindest was die "ausgeschriebenen" Tonarten angeht.

Eventuell kannst Du bei Taffanel und/oder Gaubert noch etwas finden, aber alles schreiben die auch nicht aus.

Ein sehr anspruchsvolles Heft ist auch von Paul Edmund Davies 28-day-warm-up-book, darauf schwört mein Lehrer zur Zeit (für sich selbst :mrgreen: )
"Ihr wisset, dass ich die blasenden Instrumentalisten nicht leiden kann, denn sie blasen alle falsch"

Alessandro Scarlatti (zu Johann Joachim Quantz)

Pearl Silberflöte 765 RE Quantz - Mehnert Flöte
Benutzeravatar
Altetröte
 
Beiträge: 1280
Registriert: 18.06.2009, 13:48

Re: Anspruchsvolles Technik Heft gesucht

Beitragvon La musicienne » 04.04.2014, 13:23

Ausgeschrieben findet man fast keine. Ist ja auch eine gute Übung, das Ganze im Kopf zu machen. :wink:
Wenn es nicht nur Dreiklänge und Terzen sein sollen, sondern auch andere technisch schwierige Übungen, wie z.B. Flageoletts, verschiedene Artikulationen, Atemübungen u.s.w. könnte ich Check up von Peter-Lukas Graf empfehlen. Da ist von allem etwas drin.
La musique est la vie!
Benutzeravatar
La musicienne
 
Beiträge: 1371
Registriert: 03.09.2008, 17:32

Re: Anspruchsvolles Technik Heft gesucht

Beitragvon maristella » 24.04.2014, 09:41

Hallo,
ich bin auch grade auf der Suche nach umfangreicherem Material. Neben erwähntem Peter-Lukas Graf bin ich auf
folgende Literatur gestoßen:

- Weidlich, Raphael: Die Kunst des Flötenspiels (mit CD)
- Gisler-Haase, Barbara: Fit for the Flute, Klang und Intonation (mit CD)
- Höhenflüge mit Bodenhaftung - Die Methode Atem-Tonus-Ton für Flötistinnen und Flötisten (Ein Übungsbuch für Neugierige), Komp.: Regula Schwarzenbach , Letizia Fiorenza
-Flöte - effizienter üben! Die besten Tipps und Tricks für den Erfolg (mit CD), Komponist: Trevor Wye

Übungsmaterial mit CD zieht mich immer magisch an. Ich hab den Eindruck, wesentlich besser vorwärtszukommen, wenn ich schon mal weiß, wo das Ziel ist. Kennt jemand eines dieser Hefte?

Ich selbst arbeite mich durch "20 leichte Lektionen" von Ernesto Köhler. Dort findet man für jede Tonart ein Aufwärmprogramm (ausgehalten, Tonleiter, Terzen, Accord, Dominant, eine Etüde, ein Duett). Sooo arg "leicht" find ich die Etüden eigentlich nicht. Ich finde die Übungen von Herrn Köhler jedenfalls nicht ganz so langweilig wie die Moyse-Tonübung, die mir meine Lehrerin immer abverlangt.

Liebe Grüße
Maristella
maristella
 
Beiträge: 25
Registriert: 01.09.2011, 10:55
Wohnort: Bayreuth

Re: Anspruchsvolles Technik Heft gesucht

Beitragvon Altetröte » 24.04.2014, 12:05

Ja, "leicht" ist immer relativ. Ich habe inzwischen gelernt, dass "leicht" nicht bedeutet, dass es für Anfänger geeignet ist :)
Ich spiele immer noch Stücke, die als leicht eingestuft sind und mir dennoch einiges abverlangen.
"Ihr wisset, dass ich die blasenden Instrumentalisten nicht leiden kann, denn sie blasen alle falsch"

Alessandro Scarlatti (zu Johann Joachim Quantz)

Pearl Silberflöte 765 RE Quantz - Mehnert Flöte
Benutzeravatar
Altetröte
 
Beiträge: 1280
Registriert: 18.06.2009, 13:48



Ähnliche Beiträge

Heft gesucht: Grundlagen der Musiktheorie
Forum: Literatur
Autor: La musicienne
Antworten: 13
Technik verinnerlichen
Forum: Querflöte im allgemeinen..
Autor: Quereinsteiger
Antworten: 6

TAGS

Zurück zu Literatur

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron