Noten für Querflöte und Orchester




Welche Qf-Schulen empfehlt ihr Neulingen/Fortgeschrittenen? Gibt es einzelnen Etüden aus Schulen die vlt. sehr gut sind?...

Moderator: Muri

Noten für Querflöte und Orchester

Beitragvon Hanna » 19.08.2008, 10:28

Hey!
Ich habe kurz vor den Sommerferien das Angebot bekommen auf meiner eigenen Abi-Entlassung mit dem Orchester vorzuspielen. Da habe ich mich natürlich riesig drüber gefreut :D Jetzt muss ich nur noch die passende Literatur finden... Habt ihr vielleicht irgendwelche Ideen...Flöte mit Orchesterbegleitung? Das Problem ist nur, dass es ein sehr gemischtes Orchester ist und der Orchesterpart nicht zu schwer sein sollte. Die Flötenstimme kann gerne etwas schwerer sein. Ich habe ja noch reichlich Zeit zum Üben :wink:
glg Hanna
Aus einer Instrumentationslehre für strebsame Komponisten:
Die Flöte, die hat viele Klappen,
Es gilt, die rechte zu ertappen;
Denn - hast die falsche du ergriffen,
Hast du dich selber ausgepfiffen.
Benutzeravatar
Hanna
 
Beiträge: 249
Registriert: 06.07.2008, 17:19
Wohnort: Kiel, Schleswig-Holstein

von Anzeige » 19.08.2008, 10:28

Anzeige
 

Re: Noten für Querflöte und Orchester

Beitragvon Kampfkeks » 19.08.2008, 12:09

wüsste nur eins für piccolo....für die große fällt mir grad keins ein...
Kampfkeks
 
Beiträge: 282
Registriert: 13.03.2007, 18:22
Wohnort: NRW, Essen

Re: Noten für Querflöte und Orchester

Beitragvon Christina » 19.08.2008, 12:26

Schau doch mal z.B. unter http://www.dehaske.com , da gibt es auch jede Menge Noten für Orchester mit verschiedensten Soloinstrumenten. Ansonsten würde ich an deiner Stelle mal mit dem Dirigenten von eurem Schulorchester sprechen, ob er dir nicht irgendwelche Vorschläge machen kann. Unser Dirigent hat z.B. immer ganz viele Probepartituren von möglichen Stücken und häufig auch irgendwelche Demo-Aufnahmen. So bekommt man schonmal einen ersten Eindruck von einem Stück ...
Benutzeravatar
Christina
 
Beiträge: 1797
Registriert: 01.04.2007, 14:09

Re: Noten für Querflöte und Orchester

Beitragvon Hanna » 19.08.2008, 12:32

Hey!
Danke für die schnelle Antwort!
Da werde ich mich mal umschauen! Mir wurde ausdrücklich gesagt, dass ich mich selber um passende Noten kümmern soll, weil die Dirigentin keine Ahnung von Flötenliteratur hat :? Ich frage aber auf jeden Fall nochmal meine Flötenlehrerin. Die hat da hoffentlich auch noch eine Idee...
Und Piccolo kann die Dirigentin auch nicht ausstehen :evil:
lg Hanna
Aus einer Instrumentationslehre für strebsame Komponisten:
Die Flöte, die hat viele Klappen,
Es gilt, die rechte zu ertappen;
Denn - hast die falsche du ergriffen,
Hast du dich selber ausgepfiffen.
Benutzeravatar
Hanna
 
Beiträge: 249
Registriert: 06.07.2008, 17:19
Wohnort: Kiel, Schleswig-Holstein

Re: Noten für Querflöte und Orchester

Beitragvon Christina » 19.08.2008, 13:16

Lulamani hat geschrieben:Und Piccolo kann die Dirigentin auch nicht ausstehen :evil:


Also, immer diese Vorurteile .... :wink:

Aber ernsthaft: wenn sie keinen Plan von Flötenliteratur hat, dann ist es trotzdem ihr Job, sich da einzuarbeiten, wenn sie ein entsprechendes Stück aufführen will. Ist zwar nett, wenn sie dich als Solistin an der Auswahl beteiligt, aber sie muss schließlich das Stück mit ihrem Orchester erarbeiten und sollte da schon vorher abschätzen, was für ihre Besetzung geeignet ist. Das ist zumindest meine Meinung!
Benutzeravatar
Christina
 
Beiträge: 1797
Registriert: 01.04.2007, 14:09

Re: Noten für Querflöte und Orchester

Beitragvon Hanna » 19.08.2008, 13:41

Christina hat geschrieben:
Aber ernsthaft: wenn sie keinen Plan von Flötenliteratur hat, dann ist es trotzdem ihr Job, sich da einzuarbeiten, wenn sie ein entsprechendes Stück aufführen will. Ist zwar nett, wenn sie dich als Solistin an der Auswahl beteiligt, aber sie muss schließlich das Stück mit ihrem Orchester erarbeiten und sollte da schon vorher abschätzen, was für ihre Besetzung geeignet ist. Das ist zumindest meine Meinung!

Finde ich eigentlich auch...
Also wenn die Ferien vorbei sind werde ich sie nochmal drauf ansprechen...dann kann ich ihr ja zeigen, was ich so gefunden habe.
lg Hanna
Aus einer Instrumentationslehre für strebsame Komponisten:
Die Flöte, die hat viele Klappen,
Es gilt, die rechte zu ertappen;
Denn - hast die falsche du ergriffen,
Hast du dich selber ausgepfiffen.
Benutzeravatar
Hanna
 
Beiträge: 249
Registriert: 06.07.2008, 17:19
Wohnort: Kiel, Schleswig-Holstein

Re: Noten für Querflöte und Orchester

Beitragvon Kampfkeks » 19.08.2008, 16:52

das geht aber echt nicht...ist ja schließlich ihr job...sie sollte schon ein paar vorschläge zumindest geben wonach du dich orientierne kanns...
Kampfkeks
 
Beiträge: 282
Registriert: 13.03.2007, 18:22
Wohnort: NRW, Essen



Ähnliche Beiträge

Kann man Noten zum Singen für Querflöte verwenden?
Forum: Querflöte im allgemeinen..
Autor: furuto
Antworten: 2
Orchester etc. ab wann?
Forum: Querflöte im allgemeinen..
Autor: Astir
Antworten: 4
Orchester
Forum: LinkList
Autor: Miho
Antworten: 9
Orchester?
Forum: Querflöte im allgemeinen..
Autor: MoMi
Antworten: 8
Flötenbesetzung im Orchester
Forum: Querflöte im allgemeinen..
Autor: Muri
Antworten: 6

TAGS

Zurück zu Literatur

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron