Stück für Klavier, Geige und Flöte?




Welche Qf-Schulen empfehlt ihr Neulingen/Fortgeschrittenen? Gibt es einzelnen Etüden aus Schulen die vlt. sehr gut sind?...

Moderator: Muri

Stück für Klavier, Geige und Flöte?

Beitragvon Muri » 13.09.2011, 21:17

Hallo zusammen,

ich suche für ein Vorspiel ein einfaches Stück für Flöte, Geige und Klavier. Es sollte lieber einfacher sein, da wir wenig Zeit zum gemeinsamen Üben haben.
Wer kennt was nettes?

Liebe Grüße
Muri
Benutzeravatar
Muri
 
Beiträge: 702
Registriert: 01.05.2008, 09:38
Wohnort: Wo der Pfeffer wächst

von Anzeige » 13.09.2011, 21:17

Anzeige
 

Re: Stück für Klavier, Geige und Flöte?

Beitragvon La musicienne » 13.09.2011, 22:30

Naja, von C.P.E. Bach, Telemann oder Quantz gibts einige Triosonaten für Fl., Vl. und Klavier...hab aber noch keine gespielt...
La musique est la vie!
Benutzeravatar
La musicienne
 
Beiträge: 1371
Registriert: 03.09.2008, 16:32

Re: Stück für Klavier, Geige und Flöte?

Beitragvon maromaroo » 14.09.2011, 13:21

Telemann, Triosonate E-Dur hab ich mal gespielt ...
Das erste mal vom Blatt gespielt (Presto-Teil damals einfach ein bisschen langsamer) und hat damals eigentlich schon relativ gut geklappt.
Hab in YouTube leider nichts gefunden, ob etwas "schön" ist kann man ja nicht wirklich definieren (Meiner Meinung nach: eher nicht, Meinung der Geigerin und Pianistin damals: (wunder)schön)
maromaroo
 
Beiträge: 97
Registriert: 15.05.2011, 19:11

Re: Stück für Klavier, Geige und Flöte?

Beitragvon Altetröte » 14.09.2011, 15:15

Ich würde mich auch an Triosonaten halten, die gibt es doch wie Sand am Meer und in allen Schwierigkeitsgraden. Quantz und Bach (Vater) haben einiges anzubieten, wo auch etwas leichtere Stücke bei sind. Soll es eine bestimmte Epoche sein?
"Ihr wisset, dass ich die blasenden Instrumentalisten nicht leiden kann, denn sie blasen alle falsch"

Alessandro Scarlatti (zu Johann Joachim Quantz)

Pearl Silberflöte 765 RE Quantz - Mehnert Flöte
Benutzeravatar
Altetröte
 
Beiträge: 1281
Registriert: 18.06.2009, 12:48

Re: Stück für Klavier, Geige und Flöte?

Beitragvon Muri » 14.09.2011, 20:15

Bei Zerluth habe ich auch schon einiges an Triosonaten gefunden, die Youtube Qualitäten waren bislang nur eher schlecht als recht und wollte mal wissen, ob jemand vielleicht schonmal was gespielt hat. Besser ist wohl war barockes oder klassisches, was man ohne viel üben gut schaffen kann. Gibt da auch wunderschöne romantische und spätere Musik, aber das wird zu knapp von der Zeit :D
Benutzeravatar
Muri
 
Beiträge: 702
Registriert: 01.05.2008, 09:38
Wohnort: Wo der Pfeffer wächst



Ähnliche Beiträge

Querflöte und Klavier
Forum: Andere Instrumente
Autor: Jenny
Antworten: 9
Trio für Flöte, Klavier und Cello
Forum: Notensuche
Autor: Muri
Antworten: 2
Mel Bonis - Sonate für Flöte und Klavier (cis moll?)
Forum: Literatur
Autor: olivo
Antworten: 9
Stück für 2 Querflöten und Schlagwerk
Forum: Literatur
Autor: Flötchen
Antworten: 2
Stücke für 3 Flöten und Klavier
Forum: Literatur
Autor: cookies
Antworten: 1

TAGS

Zurück zu Literatur

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron