Take five - Dave Brubeck




Welche Qf-Schulen empfehlt ihr Neulingen/Fortgeschrittenen? Gibt es einzelnen Etüden aus Schulen die vlt. sehr gut sind?...

Moderator: Muri

Take five - Dave Brubeck

Beitragvon Altepic » 15.11.2016, 00:33

Hallo an alle Forumleser,

ich suche ein Arrangement von Dave Brubecks "Take five" für Flöte, Klavier, Bass und Drums.

Wer hat so ein Arrangement und würde mir eine Kopie schicken, bzw., wer kennt so eine Notenausgabe?

Bei der Suche über Internet hab ich sowas noch nicht gefunden. Weder in freien downloads, noch in Online Noten Shops.
Ich kaufe auch die Noten, wenn ich weiß wo!


Wer hat da einen Tipp? (Tip = Tipp in Neudeutsch) ;-)

Vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung

Altepic
Altepic
 
Beiträge: 291
Registriert: 04.05.2015, 17:40
Wohnort: Bollendorf / Eifel

von Anzeige » 15.11.2016, 00:33

Anzeige
 

Re: Take five - Dave Brubeck

Beitragvon olivo » 29.11.2016, 01:25

Hallo,

Nun ja, falls perfekt ausarrangiertes suchst: blöde Idee im Jazz bei einer so kleine Besetzung: Hier geben Real und Fake Books in der Regel ausreichend Information zum Spielen, wenn denn die Rhythmusgruppe nicht ausflippt bei Chords wie F9#11b13. Diese Real- oder Fakebooks sind ohne Probleme bestellbar, Take Five ist aber so bekannt, dass eine Suche nach "Take Five Sheet Music", notfalls in der Bildersuche ohnehin schon erfolgsversprechende Egebnisse bringen sollte...

Oli
olivo
 
Beiträge: 46
Registriert: 20.02.2016, 00:46


TAGS

Zurück zu Literatur

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron