ADAMS Flutefestival




Alles was zum Thema Querflöte gehört, aber nirgendwo reinpasst

Moderator: Muri

ADAMS Flutefestival

Beitragvon Altetröte » 09.02.2012, 13:43

Es ist wieder soweit: Im April findet das alljährliche Festival bei Adams statt; ich hoffe, dass ich es dieses Jahr einmal schaffe, dort hinzukommen.
Die Masterclasses sind unglaublich günstig, allerdings weiß ich nicht, ob die nicht schon ausgebucht sind. Aber ich denke, dass sich auch das Zuhören und -sehen
schon lohnt.

Von mir aus ist es ca eine Stunde Anfahrt, vielleicht anderthalb; wenn jemand dazustoßen möchte, bitte melden :)

http://www.adams-music.com/nl/flutecent ... CBF7091D4F
"Ihr wisset, dass ich die blasenden Instrumentalisten nicht leiden kann, denn sie blasen alle falsch"

Alessandro Scarlatti (zu Johann Joachim Quantz)

Pearl Silberflöte 765 RE Quantz - Mehnert Flöte
Benutzeravatar
Altetröte
 
Beiträge: 1281
Registriert: 18.06.2009, 12:48

von Anzeige » 09.02.2012, 13:43

Anzeige
 

Re: ADAMS Flutefestival

Beitragvon tityre » 09.02.2012, 18:48

Ich glaub', das würde ich mir nicht trauen. Sich vor Publikum zerpflücken zu lassen...das ist ja schon was für Hartgesottene. Und ob ich für sowas überhaupt gut genug bin...hm. Und dann noch die weite Anfahrt...
Benutzeravatar
tityre
 
Beiträge: 1059
Registriert: 30.08.2009, 16:14
Wohnort: Rheinland

Re: ADAMS Flutefestival

Beitragvon Tanja » 09.02.2012, 19:55

Mein Routenplaner sagt mir, dass es bis dahin nur 113 km bzw. 1 Stunde und 18 Minuten Autofahrt sind. :D Das wäre ja echt eine Überlegung wert... Interessant hört sich es auf jeden Fall an.
Altus 1107 / Altflöte Jupiter 600
Benutzeravatar
Tanja
 
Beiträge: 356
Registriert: 29.04.2009, 19:51

Re: ADAMS Flutefestival

Beitragvon Altetröte » 10.02.2012, 09:13

Also auseinandernehmen lassen wollte ich mich auch nicht, aber zuhören würde ich gern. Ich glaube, da kann man schon eine Menge mitnehmen. Und gut genug für eine Masterclass bin ich sicher auch nicht.
Außerdem habe ich gehört, dass es dort eine Riesenauswahl an Noten gibt und man kann natürlich alles mögliche an Flöten ausprobieren.

Naja, ist ja noch ein bißchen hin, aber ich halte es mir auf jeden Fall im Hinterstübchen :)
"Ihr wisset, dass ich die blasenden Instrumentalisten nicht leiden kann, denn sie blasen alle falsch"

Alessandro Scarlatti (zu Johann Joachim Quantz)

Pearl Silberflöte 765 RE Quantz - Mehnert Flöte
Benutzeravatar
Altetröte
 
Beiträge: 1281
Registriert: 18.06.2009, 12:48

Re: ADAMS Flutefestival

Beitragvon Jenna1807 » 10.02.2012, 12:47

Ich habe auch mal aus Spaß nachgeschaut.
Wären von mir aus 119 km. Also wohnst du wohl ganz in meiner Nähe, Tanja :wink:
Also interessieren würde mich das auch mal :D
Und ich denke nicht, dass ich hier extra erwähnen muss, dass ich ausschließlich nur hören und sehen will. oder?? :mrgreen:
die Jenna
mit ihrer "Diva" Yamaha 471 H
Benutzeravatar
Jenna1807
 
Beiträge: 301
Registriert: 19.12.2010, 08:49
Wohnort: NRW

Re: ADAMS Flutefestival

Beitragvon tityre » 10.02.2012, 14:34

Na wir sind ja eine tolle Memmentruppe. Die armen Socken, die dann vorne auseinandergenommen werden, während wir alle im Publikum sitzen und uns nicht trauen. :D

Aber mal ganz im Ernst: war denn schon jemand da? Was kommt da denn für ein Publikum? Auf welchem Niveau spielen denn die "Opfer"?

Das Blöde ist ja, dass ich sowas für's Piccolo gut gebrauchen könnte, aber damit bin ich ja nun definitiv noch nicht so weit, um mich gelassen öffentlich zu blamieren.
Benutzeravatar
tityre
 
Beiträge: 1059
Registriert: 30.08.2009, 16:14
Wohnort: Rheinland

Re: ADAMS Flutefestival

Beitragvon Altetröte » 10.02.2012, 15:23

Ich war noch nicht da, aber ich glaube nicht, dass dort jemand in der Luft zerrissen wird, oder dass die Zuhörenden sich die Mühe machen, sich über den, der sich traut, sich da vorn hinzustellen, auszulassen. Es geht doch mehr darum, dass jeder seine Schwächen hat und durch das Zusehen und Zuhören hat man ja die Möglichkeit, für sich selbst einige Ansätze mitzunehmen. Und ich denke, es ist auch immer interessant, wenn man mal mitbekommt, wie andere unterrichten, also einfach mal über den Tellerrand schaut. Über das Niveau der Teilnehmer kann ich nichts sagen, es wird ja nicht im klassischen Sinne vorgespielt.
Auf der Seite ist ein Zusammenschnitt vom letzten Jahr, vielleicht kannst Du Dir darüber einen Eindruck verschaffen.
"Ihr wisset, dass ich die blasenden Instrumentalisten nicht leiden kann, denn sie blasen alle falsch"

Alessandro Scarlatti (zu Johann Joachim Quantz)

Pearl Silberflöte 765 RE Quantz - Mehnert Flöte
Benutzeravatar
Altetröte
 
Beiträge: 1281
Registriert: 18.06.2009, 12:48

Re: ADAMS Flutefestival

Beitragvon tityre » 10.02.2012, 16:17

Danke, da werde ich mal stöbern gehen.
Benutzeravatar
tityre
 
Beiträge: 1059
Registriert: 30.08.2009, 16:14
Wohnort: Rheinland

Re: ADAMS Flutefestival

Beitragvon Flutissimo » 17.02.2012, 14:14

Hallo Zusammen,

es ist sicher sehr nett dort mal gucken zu gehen, ich kenne das Programm nicht ganz genau, aber ich weiß, dass Gareth McLearnon aus London eine Masterclass halten wird. Er ist ein echt Netter und würde sicher niemanden "zerreißen" :-)

Vielleicht kommt der ein oder andere von Euch ja auch zur Musikmesse nach Frankfurt, die zwei Wochen später stattfindet.... da ist dann das wahre Flötenparadies :-))

Viele Grüße
Flutissimo
 
Beiträge: 82
Registriert: 15.09.2011, 09:24

Re: ADAMS Flutefestival

Beitragvon Altetröte » 17.02.2012, 14:21

Ja und Paul Edmund Davies und Frau Gerakis und noch einige andere. Was ich aus den Videos der vergangenen Jahre ersehen konnte, war es kein Auseinandernehmen, sondern nett und motivierend. Ich hoffe, ich schaffe es diesmal, dort hinzukommen.
"Ihr wisset, dass ich die blasenden Instrumentalisten nicht leiden kann, denn sie blasen alle falsch"

Alessandro Scarlatti (zu Johann Joachim Quantz)

Pearl Silberflöte 765 RE Quantz - Mehnert Flöte
Benutzeravatar
Altetröte
 
Beiträge: 1281
Registriert: 18.06.2009, 12:48



Ähnliche Beiträge

Flute Festival bei ADAMS
Forum: Ank. und News
Autor: Altetröte
Antworten: 1

TAGS

Zurück zu Querflöte im allgemeinen..

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron