Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke




Alles was zum Thema Querflöte gehört, aber nirgendwo reinpasst

Moderator: Muri

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon La musicienne » 13.08.2010, 13:39

Hab auch wieder mal ein neues Lieblingsstück entdeckt:
Flötenkonzert von Joaquin Rodrigo; besonders das traumhaft lyrische Thema im 2. Satz *schwärm* (Englischhorn und Flöte wechseln damit ab); und dann noch die geheimnisvoll dramatischen Harmoniewechsel der Streicher, über denen die Flöte gebrochene Dreiklänge spielt; einfach genial!
http://www.youtube.com/results?search_q ... certo&aq=f
La musique est la vie!
Benutzeravatar
La musicienne
 
Beiträge: 1371
Registriert: 03.09.2008, 16:32

von Anzeige » 13.08.2010, 13:39

Anzeige
 

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon La musicienne » 06.10.2010, 16:05

Ah ich muss noch Stravinsky´s Feuervogel hinzufügen. Unser Orchester hat den mal gespielt, aber bevor ich dabei war, war anscheinend mega schwer, dass die soagr professionelle Aushilfen da hatten. Hab damals zugehört und gedacht, da könnte ich nie mitspielen, wenn die solche Sachen spielen...
La musique est la vie!
Benutzeravatar
La musicienne
 
Beiträge: 1371
Registriert: 03.09.2008, 16:32

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon chaya » 15.07.2011, 20:23

Fluch der Karibik scheint ja sehr beliebt zu sein!
Ich mag's auch! ;)
Wir habens letztes Jahr mit der Kapelle gespielt.

Ich hab noch ein paar Lieblingsstücke aus unserem letztjährigen Konzertprogramm: "Als die Bilder laufen lernten"
* Fluch der Karibik
* My fair Lady
* The Big Picture (beinhaltet mehrere Melodien sowie die von Dr. Schiwage, Der mit dem Wolf tanzt, Braveheart etc. kennt ihr es?

Und aus unserem heurigen:
* Münchner G'schichten - Theo Mackeben
* Weißes Rössl
* Jalousie (Tango)
* Rule Britannia

Zudem mag ich noch unsere Märsche:
* Regimentsmarsch
* Standschützen Marsch
* Freude zur Musik
* Ruetz
* Dem Land Tirol die Treue
chaya
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.07.2011, 19:49

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon Tanja » 15.07.2011, 22:38

Mein absoluuuuutes Lieblingsstück ist die A-Dur-Sonate von César Franck. Habe das Stück gespielt von Emmanuel Pahud und Eric le Sage auf CD - meine absolute Lieblings-CD, die ich bestimmt 300 mal gehört habe :D (ebenfalls darauf sind Sonaten von Widor und Strauss - absolute und uneingeschränkte Kaufempfehlung!)
Gestern habe ich den ersten Satz gehört und gleichzeitig mitgespielt. Total schön! Und auch eine ganz gute Übung, weil man direkt hört, wie es klingen KÖNNTE :D
Altus 1107 / Altflöte Jupiter 600
Benutzeravatar
Tanja
 
Beiträge: 356
Registriert: 29.04.2009, 19:51

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon La musicienne » 16.07.2011, 12:53

Wenn schon jemand den Thread mal wieder auskramt: :wink:
hab ein super geniales Flötenkonzert entdeckt: von Andre Jolivet! So genial und abartig schwer...das muss echt Stress sein so was zu spielen...
http://www.youtube.com/watch?v=aDvpyRhYjes
http://www.youtube.com/watch?v=GWgI3uR5 ... re=related
La musique est la vie!
Benutzeravatar
La musicienne
 
Beiträge: 1371
Registriert: 03.09.2008, 16:32

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon Cecile » 20.07.2011, 10:22

-
Zuletzt geändert von Cecile am 26.07.2011, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.
Cecile
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.07.2011, 09:25

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon La musicienne » 20.07.2011, 22:43

op. 107 :wink:
bei was für einem Wettbewerb?? *neugierig bin*
La musique est la vie!
Benutzeravatar
La musicienne
 
Beiträge: 1371
Registriert: 03.09.2008, 16:32

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon Cecile » 21.07.2011, 10:20

-
Zuletzt geändert von Cecile am 26.07.2011, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.
Cecile
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.07.2011, 09:25

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon Cecile » 22.07.2011, 15:02

-
Zuletzt geändert von Cecile am 26.07.2011, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
Cecile
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.07.2011, 09:25

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon La musicienne » 22.07.2011, 22:48

Ohja :) ich find den 1.Satz am besten!! Hab das Konzert dieses Jahr erst gehört mit Magali Mosnier! Es war soo genial!
La musique est la vie!
Benutzeravatar
La musicienne
 
Beiträge: 1371
Registriert: 03.09.2008, 16:32

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon Cecile » 25.07.2011, 07:44

-
Zuletzt geändert von Cecile am 26.07.2011, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
Cecile
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.07.2011, 09:25

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon schraeubchen » 12.10.2011, 15:18

Ich klinke mich hier einfach mal ein.

Neben Johann Sebastian Bach rauf und runter (klar die Flöten-Sonaten zum selber spielen und alles andere zum hören), habe ich letztes Jahr die Sonate für Flöte und Klavier von Pal Jardanyi entdeckt. Ein wunderschönes Stück.
Inzwischen ist noch der zweite Satz aus der Flöten-Sonate von Poulenc dazu gekommen.
Piece von Ibert ist auch unglaublich schön aber verdammt schwer
Und dann die Sonate für Flöte und Klavier von Eugene Walckiers (die erste) richtig schöne Walzer.
"Atmen ist ganz leicht, Du holst einfach Luft!"
Marcel Moyse zu einem Studenten, der nach der richtigen Atmung gefragt hatte.
schraeubchen
 
Beiträge: 80
Registriert: 07.11.2009, 20:16
Wohnort: NRW

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon La musicienne » 10.12.2011, 18:08

Was sind eure allerliebsten Flötensolos in der Orchesterliteratur? Also egal ob ihr die schon mal gespielt oder nur gehört habt oder nur ohne Orchester gespielt habt... :wink:
Die schönste Orchesterstelle die ich bis jetzt entdeckt hab, ist das Solo in "Daphnis et Chloe" von Ravel <3 ich liebe sie und hab mir die Noten runtergeladen um sie leider ohne Orchester zu üben...
Ansonsten gefällt mir im 4. Satz aus der 8. von Dvorak das Flötensolo ganz gut, werde ich wenn ich Glück hab, nächstes Jahr evtl. sogar im Orchester spielen :)
La musique est la vie!
Benutzeravatar
La musicienne
 
Beiträge: 1371
Registriert: 03.09.2008, 16:32

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon Carrie » 10.12.2011, 22:02

Der Vogel aus "Peter und der Wolf", leider bisher immer ohne Orchester :( und "Die Moldau", das durfte ich auch schon im Orchester spielen. Toooll :)
Benutzeravatar
Carrie
 
Beiträge: 137
Registriert: 13.07.2010, 19:55
Wohnort: Ba.-Wü.

Re: Die absoluuuuuuuten Lieblingsstücke

Beitragvon La musicienne » 10.12.2011, 22:19

Cool, den Vogel hab ich auch schon gespielt ohne Orchester und die Moldau auch, das Solo am Anfang haben aber die anderen Flöten übernommen...
La musique est la vie!
Benutzeravatar
La musicienne
 
Beiträge: 1371
Registriert: 03.09.2008, 16:32

VorherigeNächste

TAGS

Zurück zu Querflöte im allgemeinen..

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron