Die Treulose meldet sich mal wieder!




Alles was zum Thema Querflöte gehört, aber nirgendwo reinpasst

Moderator: Muri

Die Treulose meldet sich mal wieder!

Beitragvon Jenna1807 » 16.01.2012, 14:23

Hallo zusammen!
Ja, ich weiß, ich war schon lange nicht mehr hier :roll:
Aber ich hatte doch so einiges um die Ohren.
Trotzdem spiele ich nach wie vor mit wachsender Begeisterung :wink:
In meiner letzten Unterrichtsstunde vor Weihnachten, war mein Mann so nett und hat mich mit Lehrerin beim Spiel gefilmt.
Lieder mit Klavierbegleitung, aber auch ganz tolle Duette.
Und dafür, dass wir gar nicht geprobt haben, hört sich das schon ganz nett an :lol:
Mein Mann hat dann eine tolle DVD daraus gemacht (mit Vor- und Abspann u.s.w.) und meine Lehrerin hat
das dann zu Weihnachten geschenkt bekommen.
Jetzt möchte sie das jedes Jahr machen. Da würde man so schön die Fortschritte erkennen :wink:
Vielleicht stelle ich ja mal ein Stück von uns kurz nach youtube und ihr könnt euch das mal "an tun"!
Tja, und dann bin ich seit Anfang des Jahres in einem sogenannten Posaunenchor, aber ohne Posaune!
Trompeten, Saxos, Tuba, Schlagzeug, Oboe und mit mir 2 Querflöten.
Die Leutchen da sind wahnsinnig nett und denen ist das vollkommen wurscht, dass ich Anfängerin bin.
Auch der Orchesterleiter ist ein ganz lieber und freut sich einfach nur über meine Anwesenheit.
Ok, die spielen schon Stücke, da komm ich noch nicht mal Ansatzweise mit, aber Gott sei Dank haben sie auch Stücke, in die ich mich
einarbeiten kann.
Ich sage es euch ganz ehrlich, nach der ersten Probe wollte ich gaaanz schnell wieder gehen, aber die Truppe hat mich sofort festgenagelt :lol:
Und meine Lehrerin findet die Erfahrungen, die ich in diesem Orchester sammeln kann, sehr wichtig. Gerade, weil das schon recht gute Spieler sind, die sich aber
gerne auf Anfänger einlassen. Auch wenn die Truppe viele Auftritte hat, steht doch der Spaß im Vordergrund. Auch bei den Proben wird immer gelacht und gescherzt.
Da muss auch mal der Orchesterleiter herhalten :lol:

Liebe Grüße
eure Jenna
die Jenna
mit ihrer "Diva" Yamaha 471 H
Benutzeravatar
Jenna1807
 
Beiträge: 301
Registriert: 19.12.2010, 08:49
Wohnort: NRW

von Anzeige » 16.01.2012, 14:23

Anzeige
 

Re: Die Treulose meldet sich mal wieder!

Beitragvon tityre » 16.01.2012, 15:09

Bleib' unbedingt bei diesem Orchester; nur so lernst du was. Ich spiele sehr gerne mit Leuten, die besser sind als ich, weil da immer was "abfärbt".

You tube: mach' mal. Ich würd's mir nie nicht trauen, aber ich hör' mir gerne an, wenn's andre tun.
Benutzeravatar
tityre
 
Beiträge: 1059
Registriert: 30.08.2009, 16:14
Wohnort: Rheinland

Re: Die Treulose meldet sich mal wieder!

Beitragvon Altetröte » 16.01.2012, 15:51

ja, bleib unbedingt dabei! Ihr seid ja eine lustige Mischung, aber der Spaß sollte wirklich im Vordergrund stehen und den scheint Ihr ja zu haben. Im übrigen sehe ich es genauso wie tityre: es ist für uns Anfänger immer besser, mit guten Leuten zu musizieren, und man lernt eine Unmenge dabei. Und wenn Du am Anfang mehr rausfliegst als mitspielst, mach Dir nichts draus, das ist normal :D
Ich habe ja schon den höchsten Respekt, wenn Ihr armen 2 Flöten euch gegen das ganze Blech und die Oboen durchsetzen könnt, Hut ab, da müßt Ihr schon echt powern, damit die Euch nicht in Grund und Boden tröten :mrgreen:
"Ihr wisset, dass ich die blasenden Instrumentalisten nicht leiden kann, denn sie blasen alle falsch"

Alessandro Scarlatti (zu Johann Joachim Quantz)

Pearl Silberflöte 765 RE Quantz - Mehnert Flöte
Benutzeravatar
Altetröte
 
Beiträge: 1281
Registriert: 18.06.2009, 12:48

Re: Die Treulose meldet sich mal wieder!

Beitragvon La musicienne » 16.01.2012, 16:16

Das ist ja schön, dass du so eine Truppe gefunden hast! So ein Orchester ist einfach unendlich viel wert! :)
Und mit besseren Leuten zu spielen, finde ich auch sehr bereichernd. Macht dann gleich doppelt so viel Spaß, wenn man herausgefordert ist :wink:
La musique est la vie!
Benutzeravatar
La musicienne
 
Beiträge: 1371
Registriert: 03.09.2008, 16:32

Re: Die Treulose meldet sich mal wieder!

Beitragvon Jenna1807 » 16.01.2012, 16:39

Meine Lehrerin findet das auch total klasse.
Also mitspielen ist bei mir noch nicht so viel :wink:
Ich bin eher mit ständig schauen und denken: Wo sind die denn jetzt???? beschäftigt :lol:
Also die Querflöte neben mir spielt auch Picolo und setzt sich doch schon ordentlich durch.
Allerdings spielt sie hauptsächlich dritte Oktave, mords schnell und mords laut.
Tja, und die dritte Oktave ist bei mir halt erst im kommen. Anspielen ja, aber nicht in einem durch und auch noch schnell.
Ich muss noch viel zu viel nachdenken und überlegen, wenn ihr wisst, was ich meine :wink:
Die eher kirchlichen, aber auch die Klassik-Stücke, sind da schon eher etwas für mich.
Da schaffe ich dann doch mal ganze 5 Töne hintereinander mitzuspielen :lol: :lol: :lol:
Und da strahlt schon der Maestro :lol:
Aber ich spiele ja erst seit 3 Wochen mit, sprich 3 x 2 Stunden.
Bei den modernen Stücken (supertolle Medleys) habe ich mich auf Fusswippen beschränkt :wink:
die Jenna
mit ihrer "Diva" Yamaha 471 H
Benutzeravatar
Jenna1807
 
Beiträge: 301
Registriert: 19.12.2010, 08:49
Wohnort: NRW

Re: Die Treulose meldet sich mal wieder!

Beitragvon Tanja » 20.01.2012, 19:04

Schön, dass du immernoch so viel Spaß am Flötenspiel hast! :D Und der Posaunenchor ist eine tolle Sache! Bleibe auf jeden Fall dabei, es kann dir nur nützen!
Altus 1107 / Altflöte Jupiter 600
Benutzeravatar
Tanja
 
Beiträge: 356
Registriert: 29.04.2009, 19:51



Ähnliche Beiträge

englerin traut sich wieder...
Forum: Das bin ich..
Autor: englerin
Antworten: 0
Wieder da!
Forum: Off Topic
Autor: Picci
Antworten: 5
Bin wieder da......
Forum: Off Topic
Autor: Konstance
Antworten: 3
Wieder da
Forum: Off Topic
Autor: An-Masi
Antworten: 6
Wieder da!
Forum: Das bin ich..
Autor: Picci
Antworten: 11

TAGS

Zurück zu Querflöte im allgemeinen..

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron