DRINGEND - Jugend musiziert und Anforderungen




Alles was zum Thema Querflöte gehört, aber nirgendwo reinpasst

Moderator: Muri

DRINGEND - Jugend musiziert und Anforderungen

Beitragvon Pusteblume » 27.12.2011, 10:22

Hallo,
heute habe ich eine wirklich DRINGENDE Frage an euch und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Anfang 2012 findet ja wieder der Regionalwettbewerb von "Jugend musiziert" statt. Diesmal auch für die Solobewertung von Blasinstrumenten, also auch für Querflöte.
Ich habe mich nun zum 1. Mal dort beworben und nun vor einigen Tagen auch die Bestätigung mit dem Teilnehmerzeitplan erhalten.

Als ich mich damals angemeldet habe, hatte ich mir die Teilnahmebedingungen mehrfach durchgelesen und es so verstanden, dass man sein Vorspielprogramm frei wählen kann, dass sich aber die Stücke aus 3 verschiedenen Stilepochen zusammen setzen müssen.
Das habe ich auch gemacht. Meine 3 Stücke habe ich aus den Epochen Barock, Klassik und Romantik gewählt.

So, nun ist es so, dass ich einige Leute kenne, die auch bei Jugend musiziert vorspielen bzw. dort schon mitgemacht haben. Alle sagen sie mir nun, dass ein Vorspielstück unbedingt ein zeitgenössisches Werk sein MUSS. Jetzt bin ich natürlich total verwirrt, da ich KEIN zeitgenössisches Werk vorbereitet habe.
Ich finde allerdings überhaupt keinen Hinweis in der Ausschreibung 2012 bzw. den Anforderungsbedingungen dass man tatsächlich ein zeitgenössisches Werk braucht.

Hier mal der Link zu der Ausschreibung und den Bedingungen für Jugend musiziert. Die Anforderungen stehen auf Seite 11:

http://www.jugend-musiziert.org/fileadm ... 12_web.pdf

Vielleicht habe ich auch wirklich was überlesen , aber ich kann auch jetzt immer noch nichts finden, dass man ein zeitgenössisches Werk vorspielen muss.

Vielleicht ist ja von euch der ein oder andere dabei, der ebenfalls bei Jugend musiziert mitmacht oder dort schon vorgespielt hat. Vielleicht kann mir jemand was dazu sagen, ob das mit dem zeitgenössischen Werk wirklich stimmt und wenn ja, WO GENAU das in den Teilnahmebedingungen steht.

Ich würde mich wirklich sehr über Hilfe und Antwort finden. Lieben Dank schon mal im Voraus für eure Mühe.

Liebe Grüße, Pusteblume
Pusteblume
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.08.2011, 12:14

von Anzeige » 27.12.2011, 10:22

Anzeige
 

Re: DRINGEND - Jugend musiziert und Anforderungen

Beitragvon bunterhase » 27.12.2011, 18:33

Hallo Pusteblume,
habe mir die Anforderungen jetzt durchgelesen und habe es sehr eindeutig so verstanden, dass Du das Repertoire FREI wählen kannst. Auch sonst habe ich keinen Hinweis gefunden, dass ein neuzeitliches Stück dabei sein muss (hätte ja sein können, dass es ein Motto gibt oder so - aber auch da habe ich nichts gefunden). Wenn Du zweifelst, vielleicht bei Jugend musiziert direkt nachfragen? (Kontaktdaten - auch mail - stehen auf der Rückseite). Viel Erfolg!!!
bunterhase
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.12.2011, 13:55

Re: DRINGEND - Jugend musiziert und Anforderungen

Beitragvon Pusteblume » 27.12.2011, 19:59

Danke für deine Mühe.
Ich habe heute Nachmittag auch nochmal bei JM (die, die für meine Region zuständig sind) direkt angerufen. Die waren auch erstmal etwas verwirrt, meinten dann aber, dass man kein zeitgenössisches Werk braucht und man frei aus den einzelnen Epochen wählen könnte.
Vielleicht war das so bei der letzten Solowertung gewesen.
Mich hatte das alles so verwirrt. Hatte mir damals mehrfach die Bedingungen durchgelesen und bin davon ausgegangen, dass ich alles richtig gemacht hatte.
Als dann aber einige meiner Bekannten meinten, dass man auf alle Fälle ein zeitgenössisches Werk dabei haben müsste, habe ich Panik bekommen.

Bin echt froh, doch nichts überlesen zu haben.
Wenn jemand doch eine andere Information hat, sagt mir bitte Bescheid. Danke!!!

Liebe Grüße,
Pusteblume
Pusteblume
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.08.2011, 12:14

Re: DRINGEND - Jugend musiziert und Anforderungen

Beitragvon La musicienne » 27.12.2011, 23:16

Hallo Pusteblume,
gaaanz ruhig!! :wink: Du musst 100% KEIN zeitgenössisches Werk bei der üblichen Solowertung spielen. Davon steht in der Ausschreibung nix. Stand in den letzten 10 Jahren auch nichs davon drin, vielleicht war das ganz früher mal Pflicht, und wenn ja ist es das schon lange nicht mehr.
Natürlich spielen viele was Zeitgenössisches, aber müssen tut das niemand!
Viel Erfolg :wink:
La musique est la vie!
Benutzeravatar
La musicienne
 
Beiträge: 1371
Registriert: 03.09.2008, 17:32

Re: DRINGEND - Jugend musiziert und Anforderungen

Beitragvon Pusteblume » 30.12.2011, 20:14

Danke, musicienne!
Bin jetzt wieder beruhigt. So was bringt einem halt dann doch schon leicht ins Schleudern...

LG, Pusteblume
Pusteblume
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.08.2011, 12:14



Ähnliche Beiträge

Dringend gesucht
Forum: Querflöte im allgemeinen..
Autor: Jenna1807
Antworten: 2
Anforderungen für die Uni, Abi und co
Forum: Das bin ich..
Autor: amandaschoko
Antworten: 2
Wie kann ich zu Jugend musiziert?
Forum: Lehrer/Schüler
Autor: Querflötenmaus654
Antworten: 1
Vorbereitung von Schülern auf Jugend musiziert
Forum: Lehrer/Schüler
Autor: Mozartine
Antworten: 4
Meinungsverschiedenheiten wegen jugend musiziert
Forum: Lehrer/Schüler
Autor: La musicienne
Antworten: 56

TAGS

Zurück zu Querflöte im allgemeinen..

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron