Kiefer und Ohren tun beim Üben weh




Alles was zum Thema Querflöte gehört, aber nirgendwo reinpasst

Moderator: Muri

Kiefer und Ohren tun beim Üben weh

Beitragvon Pusteblume » 31.10.2012, 08:54

Hallo zusammen,
ich spiele oft (täglich) Flöte.
Jetzt ist mir aufgefallen, dass mir in letzter Zeit immer öfters der Oberkiefer und die Ohren beim Üben weh tun.
Das fühlt sich in etwa so an, wie wenn man mit dem Zug durch einen Tunnel fährt und man einen Druck auf den Ohren bekommt. Nur schmerzt es beim Spielen deutlich mehr. Manchmal ist es so schlimm, dass ich dann sogar aufhören muss. Früher hatte ich die Probleme nicht.
Kennt das einer von euch oder habt ihr eine Idee woran das liegen könnte?

Liebe Grüße,
Pusteblume
Pusteblume
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.08.2011, 11:14

von Anzeige » 31.10.2012, 08:54

Anzeige
 

Re: Kiefer und Ohren tun beim Üben weh

Beitragvon Christina » 31.10.2012, 10:04

Hallo Pusteblume!

Per Ferndiagnose würde ich bei derartigen Problemen spontan zuerst auf eine Verspannung im Ansatz tippen, die in die von dir genannte Richtung zieht. Das stellt sich manchmal schleichend ein, was erklären würde, warum du die Schwierigkeiten erst in letzter Zeit hast und kann schon sehr unangenehm oder auch schmerzhaft sein. Nimmst du momentan Unterricht oder hast sonst jemanden, der sich das mal vor Ort anschauen könnte?
Benutzeravatar
Christina
 
Beiträge: 1797
Registriert: 01.04.2007, 14:09

Re: Kiefer und Ohren tun beim Üben weh

Beitragvon tityre » 31.10.2012, 11:03

Ich hatte mal einen Hörsturz; das war vom Gefühl her so, als wäre man unter Wasser. Zurückgeblieben ist davon ein Tinnitus, den ich mit bestimmten Dehnübungen unterbrechen konnte. Bei mir kam es, wie ich dadurch festgestellt habe, irgendwie aus dem Nackenbereich.

Deshalb könntest Du vielleicht mal versuchen, dich vorher warm zuturnen, das soll man ja sowieso machen. Wenn es aber schon weh tut, würde ich mich nicht auf lange Experimente einlassen, sondern dann doch mal einen Arzt drüber schauen lassen.
tityre
 
Beiträge: 1057
Registriert: 30.08.2009, 16:14

Re: Kiefer und Ohren tun beim Üben weh

Beitragvon Pusteblume » 31.10.2012, 13:46

Vielen Dank euch beiden für eure Antworten.
Ja, ich habe Unterricht. Ich werde das auf alle Fälle beim nächsten mal ansprechen. Ich dachte erst, es wäre Zufall, daher hatte ich meinen Querflötenlehrer noch nichts davon erzählt. Habe das nun aber auf alle Fälle vor. Vielleicht fällt ihm ja was auf oder er hat eine Idee.
Notfalls mache ich einen Termin beim Arzt aus.

Liebe Grüße,
Pusteblume
Pusteblume
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.08.2011, 11:14



Ähnliche Beiträge

Kiefer- und Rachenmuskulatur
Forum: Atmung
Autor: Dudumoritz
Antworten: 10
Workshop "Das Üben üben" am 23.2.19 in Wiesbaden
Forum: Ank. und News
Autor: Bansuri
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Querflöte im allgemeinen..

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron