Querflöte schon nach 2 Monaten angelaufen




Alles was zum Thema Querflöte gehört, aber nirgendwo reinpasst

Moderator: Muri

Re: Querflöte schon nach 2 Monaten angelaufen

Beitragvon Carrie » 22.12.2010, 21:15

King, das weiß ich jetzt nicht, müßte ich nachfragen. Ich will/muß aber demnächst eh mal wieder zum Flötenbauer, da werde ich mal nachhaken ;)

Jenna, sehr schön, so wars gedacht ;)
Benutzeravatar
Carrie
 
Beiträge: 137
Registriert: 13.07.2010, 19:55
Wohnort: Ba.-Wü.

von Anzeige » 22.12.2010, 21:15

Anzeige
 

Re: Querflöte schon nach 2 Monaten angelaufen

Beitragvon Jenna1807 » 03.01.2011, 14:48

Nur eine kurze Rückmeldung! :wink:
Ich war letzte Woche in meinem Musikgeschäft und habe Silversaver bekommen und schön brav
in meinen Kasten zu meiner "Diva" gelegt.
Das Angelaufene kam tatsächlich davon, dass ich sie zu oft draussen gelassen habe und dieses Papier nicht hatte.
An meinem Handschweiß lag es Gott sei Dank nicht :lol:
Und soll ich euch was sagen?
Das Angelaufene scheint wieder weniger zu werden (nicht direkt an der Mechanik). Die ganze Flöte sah
ja irgendwie angelaufen aus :roll:

Noch mal ganz lieben Dank für eure tollen Tipps!!!!!!! :D
die Jenna
mit ihrer "Diva" Yamaha 471 H
Benutzeravatar
Jenna1807
 
Beiträge: 301
Registriert: 19.12.2010, 08:49
Wohnort: NRW

Re: Querflöte schon nach 2 Monaten angelaufen

Beitragvon tityre » 03.01.2011, 18:24

Jenna1807 hat geschrieben:Das Angelaufene kam tatsächlich davon, dass ich sie zu oft draussen gelassen habe und dieses Papier nicht hatte.


Na, da bin ich ja froh, dass ich keinen totalen Mist erzählt habe und werde auch weiter immer schön einpacken (sofern ich meinen inneren Schweinehund überlisten kann).

Wie hat denn der Flötenbauer erklärt, dass die Flöten durch das draussen Stehenlassen schneller anlaufen, denn wir hatten hier ja jeder eine andere Theorie? Und wäre meine Idee, so eine Schutzhülle aus Stoff zu benutzen eine Lösung?
Benutzeravatar
tityre
 
Beiträge: 1059
Registriert: 30.08.2009, 16:14
Wohnort: Rheinland

Re: Querflöte schon nach 2 Monaten angelaufen

Beitragvon Jenna1807 » 04.01.2011, 13:57

Silber mag wohl kein Tageslicht, Raumfeuchtigkeit und Russpartikel von der Heizung in der Luft. Alles Sachen, die das Anlaufen verursachen und sogar beschleunigen.
Und das Papier ist ein absolutes must, haben die netten Leutchen gesagt.
Nach dem Überzug habe ich allerdings vergessen zu fragen :oops:
Aber ich fahre ja öfters in den Laden.
die Jenna
mit ihrer "Diva" Yamaha 471 H
Benutzeravatar
Jenna1807
 
Beiträge: 301
Registriert: 19.12.2010, 08:49
Wohnort: NRW

Re: Querflöte schon nach 2 Monaten angelaufen

Beitragvon tityre » 04.01.2011, 15:07

Das hätte ich ja nicht gedacht - sogar Tageslicht?

Allerdings erklärt es auch einiges. Unter diesen Umständen kann das natürlich an den Wohnverhältnissen liegen, denn jetzt haben wir ziemlich trockene Luft und meine allererste Silberflöte ist damals ordentlich angelaufen, meine jetzige hingegen kaum.

Und jetzt gehe ich mal als erstes wieder diese Papierchen suchen, die ich noch irgendwo rumfliegen habe....
Benutzeravatar
tityre
 
Beiträge: 1059
Registriert: 30.08.2009, 16:14
Wohnort: Rheinland

Re: Querflöte schon nach 2 Monaten angelaufen

Beitragvon Carrie » 05.01.2011, 14:14

King of Flute hat geschrieben:
Carrie hat geschrieben:

@Goldflöte
Die laufen in der Tat nicht an :)



Aber ich glaube, dass das nicht für die niedrigen Legierungen gilt, weil da ja noch Metalle bei sind die, dann doch anlaufen. Das habe ich jedenfalls gelesen, als ich mal im Internet zu dem Thema "Anlaufen von Gold" recherchiert habe.


Ich hab mal nachgefragt und du hast recht, king. Die hatten wohl schon Goldflöten dort, die so schwarz wie Grenadill waren :shock:
Benutzeravatar
Carrie
 
Beiträge: 137
Registriert: 13.07.2010, 19:55
Wohnort: Ba.-Wü.

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Kennt Ihr schon...
Forum: Fun, Fun, Fun
Autor: Altetröte
Antworten: 4
...es weihnachtet schon...
Forum: Notensuche
Autor: Altetröte
Antworten: 0
Wegweiser für schon blasende, erwachsene Newbies?
Forum: Literatur
Autor: doc
Antworten: 10
Querflöte-angelaufen
Forum: Sauberkeit
Autor: mirix3miri
Antworten: 9

TAGS

Zurück zu Querflöte im allgemeinen..

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron