Querflöte selber lernen?




Alles was zum Thema Querflöte gehört, aber nirgendwo reinpasst

Moderator: Muri

Querflöte selber lernen?

Beitragvon hummelchen74 » 08.02.2009, 20:30

Hallo,

vor ca. 25 Jahren :oops: habe ich im Spielmannzug eine Querflöte gespielt (die kleinen) Nun hätte ich interesse eine "richtige" Querflöte zu spielen.
Seit 25 Jahren spiele ich auch Akkordeon und Klavier, also ich kann Noten etc.
Wäre es ein Problem mir selber das Instrument beizubringen? Welche Spielbücher, Schulen würdet ihr empfehlen und vor allem was für eine Flöte (C-Flöte damit ich auch im Akkordeon-Orchester mit spielen kann)?
Ich habe heute mal versucht, ich bekomme tatsächlich noch Töne aus der Flöte, allerdings nicht mehr Glockenrein :wink:
Hätte es Zweck? Da ich zwei kleine Kinder habe, kann ich zur Zeit keinen Unterricht besuchen und nur Abends üben....
Danke für Eure Antworten!!!
Gruß Hummel
hummelchen74
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.02.2009, 20:06

von Anzeige » 08.02.2009, 20:30

Anzeige
 

Re: Querflöte selber lernen?

Beitragvon asoana » 08.02.2009, 22:42

Hallo Hummel,

auch ich hab vor 5 Monaten versucht, mir die Querflöte selbst beizubringen. Durch meine Vorbildung brachte auch ich sofort einen Ton heraus......mittlerweile bin ich aber an der Musikschule, da man mit noch so viel Energie, Wissen über das Internet bzw. über Schulen es nicht schafft, die gewissen großen Kleinigkeiten selbst zu erkennen. Hinzu kommt, dass ich mein Lerntempo seitdem um 100% steigern konnte. Meine Anfängerquerflöte ist eine Yamaha 371.

Grüße Asoana
Benutzeravatar
asoana
 
Beiträge: 90
Registriert: 19.01.2009, 08:41
Wohnort: Teisendorf

Re: Querflöte selber lernen?

Beitragvon Christina » 09.02.2009, 00:31

Hallo,

herzlich Willkommen im Forum! Das mit dem Selberlernen ist immer so eine Sache. Grundsätzlich denke ich, dass man sich - entsprechendes musikalisches Vorwissen vorausgesetzt - eigentlich die meisten Instrumente bis zu einem gewissen Punkt selber beibringen kann. Irgendwann wird man aber bestimmt an eine Grenze kommen, wo es alleine nicht mehr weitergeht. Außerdem besteht beim Üben ohne entsprechende Anleitung natürlich immer das Risiko, sich Fehler anzugewöhnen, die im schlimmsten Fall die Spieltechnik langfristig beeinträchtigen können. Darum würde ich auch "Selbstlernern" immer die gelegentliche Kontrolle durch einen Flötisten mit mehr Erfahrung empfehlen.

Ich denke, es kommt da immer darauf an, welche Ansprüche man selber stellt. Wenn du nur so etwas für dich selber spielen willst, wirst du mit deinen Grundlagen von der Spielmannsflöte und einer vernüftigen Flötenschule wahrscheinlich einigermaßen klarkommen. Wenn es etwas mehr werden soll, würde ich dir auf jeden Fall für die ersten Monate zu einem Lehrer raten, um erstmal den Ansatz vernünftig aufzubauen.

Zu Anfängerflöten und Flötenschulen wurde hier schon an verschiedenen Stellen was geschrieben. Wenn du da mal etwas stöberst, solltest du ziemlich sicher was finden. Wenn du dann noch weitere Fragen hast, melde dich ruhig nochmal.

Viele Grüße
Christina
Benutzeravatar
Christina
 
Beiträge: 1797
Registriert: 01.04.2007, 14:09

Re: Querflöte selber lernen?

Beitragvon hummelchen74 » 09.02.2009, 08:07

Danke Euch für die Antworten! Evtl. werde ich mir erst mal eine QF leihen. Ich bin ja eigentlich Akkordeonist und möchte die Flöte einfach nur als 2. Instrument nebenher spielen. Und evtl. mal einfach Passagen im Orchester übernehmen.
Ich werde mich hier mal erkundigen, vielleicht gibt es ja eine(n) Flötenlehrer(i) der einfach mal die erste Zeit hilft...und Euch öfter mal belästigen :wink:
hummelchen74
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.02.2009, 20:06



Ähnliche Beiträge

Querflöte lernen
Forum: Querflöte im allgemeinen..
Autor: Steinix
Antworten: 1
Querflöte lernen ohne Lehrer!
Forum: Querflöte im allgemeinen..
Autor: Gismo
Antworten: 7
kann man piccoloflöte direkt lernen?
Forum: Lehrer/Schüler
Autor: Felix
Antworten: 4
Suche Flöte lernen mit Trevor Wye 2
Forum: Verkaufe/Suche
Autor: lessien
Antworten: 0
Improviersieren lernen
Forum: Lehrer/Schüler
Autor: pünktchen
Antworten: 8

TAGS

Zurück zu Querflöte im allgemeinen..

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron