Yamaha YFL 481 II 925




Alles was zum Thema Querflöte gehört, aber nirgendwo reinpasst

Moderator: Muri

Yamaha YFL 481 II 925

Beitragvon Flötistin1988 » 21.09.2017, 18:33

Hallo,

Kennt jemand die Querflöte Yamaha YFL 481 II 925?

Im Internet finde ich nicht viel zu dieser Flöte und wenn dann nur in amerikanischen Foren. Ist diese Flöte nur in den USA verkauft worden?

Danke im voraus
Flötistin1988
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.09.2017, 18:25

von Anzeige » 21.09.2017, 18:33

Anzeige
 

Re: Yamaha YFL 481 II 925

Beitragvon Altepic » 21.09.2017, 23:29

Hallo Flötistin,

Die 481 II wurde ca. ab 1990 bis.... ? gebaut. Das kannst Du auf der Seite von Yamaha recherchieren, wenn Du die Seriennummer hast.
Ich habe eine 471 II, gekauft 1992 und spiele sie in modifizierter Form noch heute.

Die 481 ist das Inline-Modell. d.h. ohne vorgezogene G-Klappe.
Vollsilber-Rohr , Kopf, versilberte Mechanik.

Das Inline-G ist Geschmackssache. Viele Profis spielen Inline-Flöten. (War wohl auch so ne Prestige Sache) Das hängt aber von Deiner Fingerlänge ab und auch Deiner Erfahrung in Bezug auf die Haltung. Inzwischen werden wohl mehr Offset g Flöten verkauft.

Als Intermediate Flöte bin ich damit bis jetzt recht zufrieden. Wenn sie viel gespielt wurde, kann es sein, daß die Mechanik etwas laut ist.
Mich stört inzwischen das Klappern der Klappen. Habe aber auch inzwischen wohl über 3500 Std. das Instrument gequält.

Ich habe mir damals allerdings gleich das EC-Kopfstück (ab der 500er Serie) dazu gekauft.

Inzwischen habe ich es gegen ein Powell-Kopfstück ausgetauscht.

Du siehst... mit der Zeit wachsen die Ansprüche und man erreicht irgendwann auch die Grenzen des Instruments.
Das hängt von Deinen Ansprüchen ab und wieviel Du damit spielst, bzw. wieviel die Flöte bisher gespielt wurde.

Ich spare inzwischen auf eine Profi Flöte.... Komplett Vollsilber (Traum wäre Powell Aurumite)
Als Intermediate Flöte ist die 481 aber aus meiner Sicht zu empfehlen.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter

LG Altepic
Altepic
 
Beiträge: 222
Registriert: 04.05.2015, 16:40
Wohnort: Bollendorf / Eifel


TAGS

Zurück zu Querflöte im allgemeinen..

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron