Pearl PF 665 oder Pearl PF 60 th Anniversary ?




Was sind die besten Flöten? Auf welchen spielt ihr? Auf welcher würdet ihr gerne mal spielen?

Moderator: Altetröte

Pearl PF 665 oder Pearl PF 60 th Anniversary ?

Beitragvon flutino » 08.04.2008, 07:00

Ich werde von Yamaha auf Pearl umsteigen. Wer kennt diese beiden oben genannten Flöten??? Und kann ein wenig helfen mich zu entscheiden ?
Die Anniversary ist ein Sondermodell, deren Mundstück ist ein sogenanntes Z - Cut Mundstück.
Musik macht Freu(n)de

Flutino
Benutzeravatar
flutino
 
Beiträge: 281
Registriert: 21.02.2007, 11:37
Wohnort: Nörvenich

von Anzeige » 08.04.2008, 07:00

Anzeige
 

Re: Pearl PF 665 oder Pearl PF 60 th Anniversary ?

Beitragvon Christina » 08.04.2008, 07:44

Hallo flutino!

Ich kenne die zwei genannten Flöten selber nicht, habe mich aber im Internet mal etwas umgeschaut. Die Ausstattung/Material usw. der beiden Instrumente scheint ja ziemlich gleich zu sein. Auf den ersten Blick sicher beides gute Flöten, auf denen du lange spielen wirst. Hast du sie schon gespielt? In deinem Fall würde ich nämlich nicht danach entscheiden, was angeblich die "bessere" Flöte ist, sondern welche mir beim Spielen bezüglich Ton, Ansprache und Klang am besten gefällt. Da zählt nur dein eigener Geschmack! Nimm dir einfach etwas Zeit mit und probier mal in aller Ruhe aus.

Das war jetzt nicht wirklich die Hilfe, die du haben wolltest, oder? Sorry, ist der einzige Tipp, den ich dir geben kann. Viel Glück!
Benutzeravatar
Christina
 
Beiträge: 1797
Registriert: 01.04.2007, 15:09

Re: Pearl PF 665 oder Pearl PF 60 th Anniversary ?

Beitragvon flutino » 08.04.2008, 08:31

Danke Christina, ja du hast recht sie sind ziemlich gleich, nur das Mundstück ist halt anders....werde sie beide im Musikhaus in Köln ausprobieren.
Berichte dann für welche ich mich entschieden habe.
Lieben Dank für deine Antwort.
Musik macht Freu(n)de

Flutino
Benutzeravatar
flutino
 
Beiträge: 281
Registriert: 21.02.2007, 11:37
Wohnort: Nörvenich

Re: Pearl PF 665 oder Pearl PF 60 th Anniversary ?

Beitragvon flutino » 15.04.2008, 22:18

Hallo

Also ich hab mich für die PF 60Th Anniversary entschieden. Die Lippenplatte ist von vorne nicht abgerundet sondern gerade, fast wie abgeschnitten(weiss nich wie ich es beschreiben soll) :D
Was mir auffällt sie spricht in der hohen Lage erstaunlich leicht an, das Oktavieren ist auch sehr angenehm.
Ob das aber nun mit dem sogenannten Z-Cut Mundstück zutuen hat weiss ich nicht. Weiss jemand was dieses bewirkt....! Die Lippenplatte ist auch länger (also somit auch ovaler als bei meiner damaligen Yamaha oder auch als die Pearl PF 665.
Musik macht Freu(n)de

Flutino
Benutzeravatar
flutino
 
Beiträge: 281
Registriert: 21.02.2007, 11:37
Wohnort: Nörvenich



Ähnliche Beiträge

Flötenköpfe Pearl
Forum: Querflöte im allgemeinen..
Autor: Sandpiper
Antworten: 5
Zu verkaufen: Pearl PF-521, sehr gut erhalten
Forum: Verkaufe/Suche
Autor: tityre
Antworten: 13
verkaufe: Pearl 9701-RBEI Vollsilber / 0.45mm, SR-Modell
Forum: Verkaufe/Suche
Autor: kathiflauto
Antworten: 0
Pearl NC-96S
Forum: Querflöten
Autor: Carrie
Antworten: 24
Pearl PF 665 E
Forum: Verkaufe/Suche
Autor: jasmin-ha
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Querflöten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron