Verkaufe Hammig-Vollsilberflöte




Ihr habt "überflussiges" Equipment und wollt es los werden? Dann versucht es hier..

Moderator: Altetröte

Verkaufe Hammig-Vollsilberflöte

Beitragvon erbie » 19.08.2010, 15:35

Hallo liebe Flötenfreunde, ich verkaufe meine Philipp-Hammig Vollsilberflöte mit hoch-g-a-Trillerklappe, Werknr. 6991. Sie wurde von Hammig neu überholt und gepolstert und ist natürlich in einwandfreiem Zustand. Sie hat einen warmen, vollen Ton bis ins hohe Register. Meine Preisvorstellung ist 1500€ VHB. Nähere Infos auf Anfrage.
Dateianhänge
FlöteDetail.jpg
FlöteDetail.jpg (48.09 KiB) 1950-mal betrachtet
FlöteImKasten.jpg
FlöteImKasten.jpg (72.79 KiB) 1949-mal betrachtet
erbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.08.2010, 14:34

von Anzeige » 19.08.2010, 15:35

Anzeige
 

Re: Verkaufe Hammig-Vollsilberflöte

Beitragvon Altetröte » 19.08.2010, 15:51

Ich möchte Deine Flöte nicht kaufen, aber mir ist bei den Bildern aufgefallen, dass der Gis-Löffel seeeeehr lang aussieht. Täuscht das oder ist der wirklich so lang? Dann wäre die Flöte nur für Leute mit großen Händen rsp. langen Fingern (KEINE LANGFINGER) geeignet.

Grüße
von der

Alten Tröte
"Ihr wisset, dass ich die blasenden Instrumentalisten nicht leiden kann, denn sie blasen alle falsch"

Alessandro Scarlatti (zu Johann Joachim Quantz)

Pearl Silberflöte 765 RE Quantz - Mehnert Flöte
Benutzeravatar
Altetröte
 
Beiträge: 1281
Registriert: 18.06.2009, 12:48

Re: Verkaufe Hammig-Vollsilberflöte

Beitragvon erbie » 20.08.2010, 20:58

Hallo Altetröte, der Hebel ist wirklich lang, aber ich habe keine besonders großen Hände und fand die Flöte sehr bequem zu spielen. Ich verkaufe sie eigentlich nur, weil ich mir keine zwei teuren Flöten leisten will und mir eine andere gekauft habe, bei der die höchsten Töne (ab d"") leichter ansprechen (ist für kubanische Musik wichtig)
erbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.08.2010, 14:34

Re: Verkaufe Hammig-Vollsilberflöte

Beitragvon vannamei » 11.10.2011, 13:14

Hi All,

ich habe eine Philipp Hammig mit der Serien-Nr. 10515.

Ich würde gern herausfinden, wann das Instrument gefertigt wurde.
Kann jemand helfen? Im Internet finde ich so nichts...

Grüße

Bettina
vannamei
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.10.2011, 13:06

Re: Verkaufe Hammig-Vollsilberflöte

Beitragvon Altetröte » 11.10.2011, 14:17

Warum fragst Du nicht direkt bei Philipp Hammig nach?

Ansonsten evtl. beim Musikinstrumentenmuseum Markneukirchen nachfragen, die wissen so ziemlich alles über die Holzblasinstrumentenmacher im Vogtland vor und nach der Wende.
"Ihr wisset, dass ich die blasenden Instrumentalisten nicht leiden kann, denn sie blasen alle falsch"

Alessandro Scarlatti (zu Johann Joachim Quantz)

Pearl Silberflöte 765 RE Quantz - Mehnert Flöte
Benutzeravatar
Altetröte
 
Beiträge: 1281
Registriert: 18.06.2009, 12:48

Re: Verkaufe Hammig-Vollsilberflöte

Beitragvon timue » 22.01.2015, 15:34

Hallo, ist die Flöte noch zu haben? Gruß timue
timue
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.01.2015, 15:29



Ähnliche Beiträge

Bernhard Hammig
Forum: Querflöten
Autor: Die_Neue
Antworten: 6
Verkaufe: Miyazawa Vollsilberflöte
Forum: Verkaufe/Suche
Autor: Cors
Antworten: 0
Verkaufe Ph. Hammig Flöte versilbert
Forum: Verkaufe/Suche
Autor: Babymaus
Antworten: 2
Werteinschätzung einer alten Vollsilberflöte
Forum: Querflöte im allgemeinen..
Autor: Mushroom
Antworten: 1
Materialstempel bei B Hammig
Forum: Querflöten
Autor: stm
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Verkaufe/Suche

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron